AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt

Copyright © 2019 Ring & more - Alexandra Bösch

  • Facebook - Ring & more

AGB - Allgemeine Geschäfts Bedingungen

Allgemein

Änderungen und oder Ergänzungen vorbehalten.

Gewährleistung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Hinweis: Naturgemäss erhalten Ringe und Schmuck aus allen von uns angebotenen Materialien vom ersten Tag des Tragens an Gebrauchsspuren wie Kratzer und Dellen, die durch die Berührung mit härteren Materialien (z.B. Glas oder Eisen) entstehen.

Die im Ring-Auftrag von Ihnen ausgewählte Ringgrösse wird von Ihnen selbst festgelegt. Bei der Festlegung Ihrer Ringgrössen sollte Sie beachten, dass Ihre Finger nicht immer die gleiche Ringgrösse haben. Der Fingerumfang unterliegt stetig Einflüssen wie Wärme, Kälte, Flüssigkeitseinlagerungen, Gewichtsveränderungen, sportliche Aktivitäten oder hormonell oder gesundheitlich bedingter Veränderungen. Hier finden Sie unsere Umrechnungstabelle.

Datenschutz

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Preise und Zahlung

All Preis verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) exklusiv Mehrwertsteuer von 7.7%.

Hier finden Sie unsere Zahlungsoptionen

Kundenspezifische Produkte werden nur gegen Vorkasse versendet.

Workshops müssen am Workshop-Tag Bar oder per Kreditkarte bezahlt werden.

Bei Zahlungen auf Rechnung, muss die Rechnung innert 14 Tage beglichen werden. Für Mahnungen werden Mahnkosten von CHF 20.00 erhoben.

Bestellung

Mit Absenden der Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab und erklären das Sie mit unserer AGB einverstanden.

Nach erhalt der Bestellbestätigung per E-Mail kommt ein Vertrag zustande, dass die von Ihnen ausgewählte Ware in der ausgewählten Form geliefert werden kann, spätestens jedoch durch Eingang einer von Ihnen geleisteten Vorauszahlung oder durch Zusendung der bestellten Ware.

Bestellungen für Kundenspezifische Produkte wie Ringe und Ketten, können nur per Kontaktformular oder Telefonisch angefragt oder bestellt werden.

 

Bei Kundenspezifischen Aufträge, erhält der Kunde vor dem Versand ein Foto per E-Mail oder per SMS zugestellt, welche er dann bei gefallen bestätigt oder bei nicht gefallen Änderungen anbringt. Dieser Prozess geht solange, bis der Kunde zufrieden ist.

Mit der Bestätigung per E-Mail oder SMS, kommt der Vertrag zustande.

Buchungen zu Workshop

Mit Absenden der Buchung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Workshop-Vertrages ab. Sodann erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail, mit der wir Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen. Die Bestätigungs-E-Mail stellt noch keine Annahme des Angebots unsererseits dar.

Der Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen per E-Mail, SMS oder telefonisch bestätigen, dass der von Ihnen gewünschte Workshop durchgeführt wird.

Verfügbarkeit von Produkten

Wir sind stehts bestrebt die Lieferzeit so kurz wie möglich zu halten.

Im Normalfall sind alle nicht Kundenspezifischen Produkte lagerhaltig und innert eins bis zwei Tagen Lieferbereit.

Trotz sorgfältiger Planung kann es zu Engpässen kommen. Daher kann in solchen Fällen die Wiederbeschaffung für Standard Produkte bis 6 Wochen dauern.

Kundenspezifische Produkte sind nicht Lagerhaltig. Je nach Aufwand, kann die Lieferzeit bis zu 7 Wochen betragen.

Lieferung

hier finden Sie unsere Versandoptionen und Versandkosten.

Haftung

Ware bis zu einem Warenwert unter CHF 100.00 liefern wir generell A-Post (unversichert).

 

Für Verlust oder Beschädigung während des Transport haftet die Transportfirma. Der Versand findet in der Regel mit der Post.ch statt. Nachfolgend Informationen von der Post.ch über Beschädigte und Verlust einer Sendung.

 

Beanstandungen gemäss unseren Bestimmungen.

Retouren

hier finden Sie unsere Umtausch und Stornierungs-Bedingungen

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des "Rind & more" Online-Shops.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für alle über unseren Online-Shop abgeschlossenen Verträge gilt schweizerisches Recht. Zuständig ist das Bezirksgericht Pfäffikon  unter Einschluss des Schweizerischen Bundesgerichts.